Japanisches Frühstück / Japanese Breakfast

img_3344

 

Zutaten (Biologischer Anbau):
Salat:
3 kleine Tomaten
1/2 Gurke
1 Schalotte
Olivenöl
Balsamicoessig
Salz

Misosuppe:
1 l Wasser
etwas Seidentofu
Kombu (Alge)
2 Shiitake Pilze (frisch)
2 – 3 El Hacho-Miso (Gluten-frei)
Frühlingszwiebeln

5 Radieschen
Tamari (Gluten-freie Sojasoße)
Reis aus dem Reiskocher
Schwarzer Sesam
Sensha (Tee)

Ingredients (organic):
Salad:
3 small tomatoes
1/2 cucumber
1 scotch
olive oil
Balsamic vinegar
salt

Miso soup:
1 liter of water
silkofu
Kombu (algae)
2 shiitake mushrooms (fresh)
2 – 3 El Hacho-Miso (gluten-free)
spring onions

5 radishes
Tamari (gluten-free soy sauce)
Rice from the rice cooker
Black Sesame
Sensha (tea)

 

img_3350

Salat:
Tomaten klein schneiden und in eine kleine Schale geben.
Gurke längs vierteln und den Kern entfernen und in Stücke schneiden und darunter mischen.
Schalotte schälen und schneiden und zum Salat geben.
Etwas Olivenöl, Balsamicoessig darüber gießen und mit etwas Salz würzen.

Salad:
Cut tomatoes and place them in a small bowl.
Cut the cucumber lengthwise and remove the core and cut into pieces and mix it with the tomatoes.
Peel and cut the shallot and add to the salad.
Add some olive oil, balsamic vinegar and season with a little salt.

Misosuppe:
Wasser und ca. 4 x 4 cm Kombu zum Kochen bringen. Shiitake Pilze schneiden und mit den grob geschnittenen Frühlingszwiebeln dazu geben. Die Hitze etwas herunter stellen, so dass die Suppe nicht mehr kocht. Etwas von der Suppe nehmen und mit 2-3 EL Hacho-Miso gut vermischen und in die Suppe rühren. Zum Schluss etwas Seidentofu dazu geben. Nicht mehr kochen lassen, aber gut erhitzen.

Miso soup:
Bring the water and about 4 x 4 cm Kombu to boil. Add shiitake mushrooms and spring onions (bigger pieces). Put the heat down so that the soup not longer boils. Take some of the soup and mix well with 2-3 tablespoons Hacho-Miso and stir in the soup. Finally, add some silk tofu to it. Do not boil, but heat well.

Die Radieschen schneiden und mit etwas Tamari übergießen.
Cut the radishes and pour over some tamari.

Sensha Tee schmeckt sehr lecker dazu.
Sencha tea tastes very delicious.

Für eine Leberreinigung sehr gut geeignet, da alles vegan ist und kein Zucker enthält. Es sollte aber besser Hojicha getrunken werden. Hojicha ist ein gerösteter Grüntee.

Very suitable for livercleans, because everything is vegan and contains no sugar. But it should be better drunk Hojicha. Hojicha is a roasted green tea.

Guten Appetit
Itadakimasu
Enjoy your food

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s