AN PAN

An Pan

IMG_1101

200 g Mehl
40 g Zucker
1/8 TL Salz
1 TL Backhefe (Pulver)
1 Ei
60 ml Wasser
20 ml Milch
1 EL Butter

Mehl durch ein Sieb sieben und mit Zucker, Salz und Hefe mischen.

In die Mitte der Mehlmischung eine Delle graben und ein leicht geschlagenes
Ei, Wasser und Milch dazugeben und zu einem Teig kneten.

Die Butter schmelzen und dazugeben.

Jetzt 8 Minuten kneten mit dem Hand-Mixer oder mit der Hand
Ein Ball formen und mit einem Küchentuch abdecken.
An einem warmen Platz 1 Stunde ziehen/gehen lassen.
Teig verdoppelt sich.

Aus dem Teig eine Wurst formen, in 8 Teile schneiden und Bälle daraus machen.
Wieder 15 Minuten ziehen/gehen lassen.

Bälle ausrollen und mit einer Eiskugel die Füllung in die Mitte und dann schließen.

Eigelb leicht schlagen und mit einem Pinsel auf die AnPan.

In den vorgeheizten Ofen.
200 Grad Celcius
15 Minuten backen

IMG_1099 (2)

Azukibohnen – Füllung (An)

250 g Azuki Bohnen
Prise Salz
50 g Zucker (oder nach Geschmack)

Azuki Bohnen über Nacht in Wasser legen und morgens das Wasser wegschütten
Wasser zu Azuki Bohnen geben, so dass die Bohnen gerade so bedeckt sind
Zum Kochen bringen, dann ausstellen, ziehen lassen
Prozess immer wiederholen (neues Wasser nach Bedarf dazu geben) bis die Bohnen
weich sind.
abkühlen, pürieren
Salz und Zucker dazugeben

_________________________________________________________________

200 g flour
40 g sugar
1/8 teaspoon salt
1 teaspoon yeast (powder)
1 egg
60 ml of water
20 ml milk
1 tablespoon butter

Flour through a sieve and mix with sugar, salt and yeast .
In the middle of the flour mixture comes a flipped egg with water and milk, knead into a dough . Add melted butter.
Now knead eight minutes with a hand mixer or by hand.
Make it in a ball form and cover it with a kitchen towel .
Leave it in a warm place for 1 hour.
Divide the dough into a sausage shape and cut into 8 parts and than make balls out of them.
Keep them warm under the kitchen towel for 15 minutes.
Make the balls flat with a spaghetti bar, like pancakes. Put the filling in the middle of the pancake-shaped doughs with a ice cream spoon then close them completely, so the filling  stays at the center.
Mixe egg yolks with a brush and put it with a brush on the filled doughs.
In a preheated oven at 200 degrees Celcius, bake them 15 minutes.


Azuki beans – filling ( An)
250 g Azuki beans
pinch of salt
50 g sugar ( or to taste)

Laying Azuki beans in water overnight and dispose the water in the next morning
Pour fresh water to the cooking pot with the Azuki beans, so that the top of the beans are just so covered with water.
Boil them first and then draw them with smaller flame,  you may repeat it again and again until the beans become soft.

cool them
puree them
add salt and sugar.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s